Über uns

Seit 1991 sind wir vor Ort in Malaysia aktiv und nehmen erfolgreich unsere Rolle als Interessensvertretung, Mitgliedsorganisation und Dienstleister wahr.

Die AHK Malaysia ist Teil des globalen Netzwerkes der Auslandshandelskammern (AHKs), welches an 140 Standorten in 92 Ländern die deutschen Wirtschaftsinteressen vertritt. Anteilig gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), beraten, betreuen und vertreten AHKs als Institutionen der deutschen Außenwirtschaftsförderung weltweit deutsche Unternehmen, die ihr Auslandsgeschäft auf- oder ausbauen wollen. Die enge Partnerschaft der AHKs mit den 79 Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Deutschland ist dabei ein Garant für das Verständnis der Bedürfnisse der Wirtschaft.

Dachorganisation der IHKs – und auch der AHKs – ist der Deutsche Industrie- und Handelskammertag e. V. (DIHK).

 

Drei Funktionen der deutschen Auslandshandelskammern

  • Offizielle Vertretung der deutschen Wirtschaft: Das Netz der Deutschen Auslandshandelskammern ist der wichtigste Partner im Ausland für die Außenwirtschaftsförderung. Sie vertreten – zusammen mit den deutschen Auslandsvertretungen (Botschaften und Konsulate) – offiziell die Interessen der deutschen Wirtschaft gegenüber der Politik und Verwaltung im Gastland. Diese Funktion verpflichtet die AHKs zur Neutralität und Objektivität.
  • Mitgliederorganisationen: Für ihre weltweit rund 51.000 Mitgliedsunternehmen sind sie Mitgliedsorganisation und damit deren Sprachrohr und Netzwerkplattform im bilateralen Wirtschaftsverkehr. Als eine solche organisieren die AHKs vor Ort offizielle sowie exklusive Veranstaltungen und Networkings, stehen als Berater zur Seite und initiieren sowie begleiten branchenspezifische Arbeitsgruppen. Die engagierten Unternehmen übernehmen vielfältige Aufgaben zur Pflege, Intensivierung und Verbesserung der Außenwirtschaftsbeziehungen zwischen dem Gastland und Deutschland.
  • Dienstleister für Unternehmen: Unternehmen erhalten mithilfe der AHK-Servicemarke DEinternational weltweit professionelle Beratung und Unterstützung für den erfolgreichen Auf- und Ausbau ihrerGeschäftsaktivitäten im Ausland. Die AHKs verfügen über langjährige Erfahrungen auf den Auslandsmärkten und stehen Unternehmen als zuverlässiger Partner bei der Geschäftsanbahnung im Ausland zur Seite. Sie bilden eine Brücke zwischen den Märkten; die Mitarbeiter sind stets mehrsprachig und kennen die Chancen und Risiken für das Exportgeschäft deutscher Unternehmen.